Infos zur Teilnahme am Yogaunterricht

Zum Ablauf des Unterrichts

  • Komm bitte ausreichend früh (mindestens 10 Minuten vor Beginn) zum Unterricht, damit Du genügend Zeit hast Dich und Deine Matte vorzubereiten.
  • Ziehe bitte direkt beim Betreten der Shala die Schuhe im Vorraum aus.
  • Lass bitte alle Wertgegenstände zu Hause. Schalte Dein Mobiltelefon aus.
  • Im Flur steht ein Regal mit Fächern bereit, hier kannst Du Dir eins auswählen, in das Du Deine persönlichen Sachen wie Tasche, Kleidungsstücke, ect. verstauen kannst.
  • Solltest Du eine Matte benötigen, findest Du im Flur auch ein Mattenregal. Hier kannst Du Dir eine Leihmatte entnehmen. Diese bitte nach dem Kurs selbstständig mit dem Reiniger einsprühen und mit einem Lappen abwischen.
  • Bereite Dich und Deinen Platz entsprechend vor und lasse bitte alle Gegenstände, die nicht unmittelbar zur Yogapraxis benötigt werden draußen in Deinem Fach oder zu Hause. So hilfst Du mit, dass man sich frei im Raum bewegen kann, ohne über Hindernisse hinweg steigen zu müssen.
  • Genieße, dass Du Zeit und Raum für DICH hast und Du Yoga praktizieren kannst ;-)… – Bleibe ganz bei Dir und auf Deiner Matte. Yoga will uns schließlich helfen, wieder bei uns selbst anzukommen.
  • Nach dem Unterricht hilf bitte mit und räume die von Dir benutzten Sachen wieder auf.
  • Es besteht nach dem Unterricht die Möglichkeit noch gemeinsam Tee oder Wasser zu trinken und sich auszutauschen.

Zum Ablauf des Mysore Unterrichts

  • Du kannst innerhalb des angegebenen Zeitfensters kommen, selbstständig mit Deiner Praxis beginnen und sie auch selbstständig wieder beenden.
  • Bitte vor dem Unterricht duschen. Für euch, aber auch aus Respekt dem Lehrer und den anderen Yogis gegenüber.
  • Solltest Du Deine Praxis vor dem Chant beginnen, unterbrich diese kurz für den gemeinsamen Chant. Während des Chants bitte nicht durch den Raum gehen.
  • Wenn Du den Raum betrittst, bewege Dich aus Achtsamkeit den anderen Yogis gegenüber bitte leise.
  • Übe bitte nur soweit, wie Du mit den Serien vertraut bist. Wenn Du Hilfe oder Anleitung benötigst, steh in Samasthiti und warte bis  ich Dich sehe.
  • Du bekommst neue Asanas von mir, wenn die Praxis soweit aufgebaut ist, dass Du weiter gehen kannst.
  • Wenn Du Deine Praxis beendet hast, kannst Du für Savasana auch in den ruhigen Teil des Raumes umziehen. Für Savasana solltest Du Dir mindestens 10 Minuten Zeit nehmen.

Organisatorisches

  • Solltest Du verhindert oder krank sein, sage bitte mindestens 24 h vorher ab. Ansonsten wird die Einheit trotzdem berechnet.
  • Bei drei oder weniger Teilnehmern, behalte ich mir vor den Kurs abzusagen.

Generell

  • Eine regelmäßige Teilnahme am Yogaunterricht ist für eine sichere Praxis notwendig.
  • Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Es besteht keine Haftung für Unfälle und Schäden die vor, während oder nach dem Unterricht auftreten.
  • Für die Garderobe oder abgelegte Wertsachen wird keine Haftung übernommen.
Menü